Rhetorik Coaching bei Rhetorik Coach Matthias Pöhm

Zum Rhetorik Coaching benötigen Sie einen erfahrenen Rhetorik Coach und das Rhetorik Seminar Stuttgart.

Matthias Pöhm ist so ein erfahrener Redecoach. Er erstellt mit Ihnen zusammen eine Ihnen wichtige Rede. Dazu stellt der Coach zunächst Fragen. Eine der wichtigsten Fragen ist: „Was soll das Publikum danach tun, was es bis dahin noch nicht getan hat?“

Denn viele Redner wissen gar nicht, was sie im Grunde im Publikum bewegen wollen. Hier sind oft gehörte Nebelantworten: „Das Publikum soll drüber nachdenken“ oder „Die Problematik soll verstanden werden“ oder „Ich will, dass XY bewusst wird“ …  Darin steckt kein Handeln. Oft wollen Redner bei einer Präsentation zwar insgeheim, dass danach ein Handeln eintritt, aber, weil sie es nicht ansprechen, wird das Handeln niemals passieren. Nur wenn man sich über das gewünschte Handeln (z.B. ein Verkauf, Das Unterzeichnen einer Petition usw) im Klaren ist, kann dann die Rede genau auf dieses Ziel ausgerichtet werden. Also legt Rede-Coach M. Pöhm erst mal die Latte der Ziele höher, als es der Redner ohne ihn getan hätte. Solche zielgerichteten Reden kommen übrigens beim Publikum auch besser an, als wenn nur „zum Nachdenken angeregt“ wird.


Pöhm baut die Rede modular auf. Das heisst, wenn Sie eine 30 Minuten Rede haben, dann erstellt er einzelne für sich alleine wirkende Module, die zwischen 1 Minute und 3 Minuten lang sind. Diese Module würden auch als „Stand alone“ Rede funktionieren. So erstellt Rhetorik Coach Pöhm Stück für Stück die Module und erst am Ende schichtet er sie zu einem Spannungsbogen zusammen. Dann müssen noch die Übergänge feingeschliffen werden und die Rede ist im Kasten.

Was aber für die Gesamtwirkung der Rede viel wichtiger ist, ist die Performance, der Auftritt. Wenn ein Redner denkt, er könne die Rede jetzt einfach lernen und dann wäre sein Auftritt perfekt, so täuscht er sich gewaltig..

So geht Rhetorik Coach Matthias Pöhm vor

Beim Rhetorikcoach M. Pöhm trainieren Sie nach Fertigstellung der Rede die einzelnen Module. Es ist die Intonation, die Betonung, die Pausen, die Gesten, die Kopfhaltung, der Blick… der doppelt so viel an Wirkung ausmacht, wie der reine Text.  Selbst ein Augen-Blinzeln, eine zu tief gehaltener Arm, oder eine übertriebene Mimik kann eine an sich hervorragende Aussage zunichte machen. Es braucht das geschulte Auge des Coaches, um nicht nur so etwas zu erkennen, sondern auch die präzise Anweisung zu geben, wie es besser geht. Viele Coaches haben hier Defizite. Sie sagen zwar was schlecht ist, sind aber oft nicht in der Lage präzise nachahmbare Anweisung zu geben, WIE es denn genau gemacht werden soll.

Wer also glaubt, nur das Redeschreiben würde ihm den Erfolg beim Publikum garantieren, der täuscht sich.
Hier sehen Sie ein Video von Rhetorik Coach Matthias Pöhm, wo er persönlich als Keynote Speaker auf der Bühne zum Thema „Packende Rhetorik ohne PowerPoint“ spricht

Wer allerdings ein allgemeines Kommunikationstraining will, dem ist empfohlen ein öffentliches Kommunikationstraining mit mehreren Teilnehmern zu besuchen. Hier finden Sie ein Kommunikationstraining Angebot und Beschreibung

.

Beispiel: Rhetorik Coaching eines Politikers für eine interne Wahl

Rhetorik Coach Pöhm hatte beispielsweise als Coachingkunden einen Politiker, der bei der nächsten Landtagswahl Parteiintern für einen hohen Listenplatz nominiert werden wollte. Wer oben auf der Liste steht, ist so gut wie sicher im Landtag. Das Zeitfenster für seine Rede betrug lediglich 4 bis 5 Minuten. 40 weitere Kandidaten buhlten ebenfalls um einen oberen Platz. Um diese Rede zu erstellen und feinzupolieren benötigte der Coach 5 Stunden. Weitere 2 Stunden gingen dafür drauf, diese Rede mit allen Gesten, Betonung, Intonation, Pausen, Kopfbewegung, Blick, Stand usw zu trainieren.
Redner-Kunden Feedbacks und Kontaktaufnahme für das Rhetorik Coaching mit M. Pöhm

Pöhm gibt nicht eher auf, bis eine Passage wirklich mit Hochwirkung im Detail klappt. Dazu muss die selbe Passage manchmal bis zu 15 mal wiederholt werden – mit jeweiliger Korrekturanweisung. Wenn sie dann endlich so kommt, wie gewünscht, dann nimmt er meist das Handy des Coaching Kunden und zeichnet diese Version für ihn auf. Das dient dazu, dass der Coaching Kunde sich zu Hause noch einmal daran erinnern kann. Denn selbst nach einer ersten erfolgreichen Variante, ist diese Variante noch längst nicht so verinnerlicht, dass sie auch dauerhaft erinnert wird und am Ende auf der Bühne klappt.

Daher muss selbst nach so einem Intensiv Training der Rede, die Rede noch weiter zu Hause  trainiert werden.

Das Ergebnis des Rhetorik Coachings für den Politiker hat den Aufwand gelohnt. Er ist von den 450 Delegierten seiner Partei auf den gewünschten Listenplatz gewählt worden und hat seine 7 anderen Mitbewerber, die ebenfalls dort drauf wollten mit seiner Rede ausgestochen.

Durch den hohen Listenplatz, wird er sicher im Landtag von Nordrhein Westfalen sitzen und endlich seinen Lebenstraum, Profi-Politiker zu werden erfüllt haben. Sie sehen: Wenn es bei Ihrer Rede um etwas geht, lohnt sich ein Rhetorik Coaching immer.

Ja, ich interessiere mich für eine Rede Coaching

Rede Coaching Anfrage

.

Rhetorik Seminar oder Rhetorik Coaching? 

 

 

In einem Rhetorik Seminar  sind die Reden vor der Gruppe ein wichtiges Praxis-Training für die Teilnehmer.  Es ergibt sich allerdings das folgendes Problem: Sind viele Teilnehmer im Seminar, ist zwar das notwendige Erleben der gefühlte Bedrohung da, man kommt jedoch nur selten zum Üben vor Publikum. Andererseits, wenn der Kurs nur aus einer Kleineren Gruppe besteht, kommt man zwar öfter zum Training, aber den Teilnehmern fehlt die Gewöhnung an die Bedrohung einer Grossgruppe. Dies ist wichtig, um die Nervosität zu bekämpfen lernen.

Wenn man auf eine spezielle Rede vorbereitet werden will, empfiehlt es sich in diesem Fall, ein persönliches Rhetorik Einzelcoaching mit einem Rhetorik Coach zu machen.

in der individuellen Analyse kann sich der Trainer / Rhetorik Coach vollkommen auf die Problematik des Einzelnen konzentrieren und mit ihm zusammen seine individuelle Rede erarbeiten. Das persönliche Rede Coaching dient auch dazu, genau die Schwächen zu erkennen, daran gezielt zu arbeiten und spezielle körpersprachliche Elemente zu trainieren, die dem Teilnehmer besonders in der Wirkung stärken.

Der Redecoach mit seiner Erfahrung, erarbeitet ihm im Rhetorik Coaching eine Rede, die das gewünschte Ergebnis der Präsentation um einen Faktor wahrscheinlicher werden lässt. Ein guter Coach braucht dazu nur Fragen an den Coaching-Kunden zu stellen und erstellt ihm daraufhin eine funktionierende Rede. Das Training diese Rede stellt dabei noch eine weiteres wichtiges Element dar.  Leider reicht es nicht, es dem Coaching-Kunden zu überlassen, den Text zu üben. Denn die körperprachlichen Elemente wie Gesten, Lautstärke, Intonation, Betonung, Pausen usw. machen zwei drittel der Wirkung einer Rede aus.

.

Letztes Update: 2. November 2017