Rede schreiben – Rede halten

Eine Rede zu schreiben bedarf viel Erfahrung. Allerdings gibt es einige Regeln, die man beachten kann.

Reden zu schreiben ist das Eine, aber man muss die Rede dann auch halten. Da spielen so wichtige Dinge wie Körpersprache, Intonation, Pausen, Gesten, Mimik, Position im Raum, Körperspannung usw eine viel wichtigere Rolle, als der eigentliche Text. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Rede schreiben können.

.

Rede schreiben ist nicht das selbe, wie frei sprechend die Rede halten

Wenn Sie eine Rede schreiben oder eine Präsentation (Auch PowerPoint Präsentation) vorbereiten, dann besteht die Gefahr, dass Sie so schreiben, wie man eben schreibt. Leider schreiben Sie anders, als Sie sprechen. Wenn Sie die Rede aber dann halten, dann klingt das unnatürlich, akademisch und künstlich. Es empfiehlt sich, dass Sie die Rede in „Sprech-Sprache“ aufsetzen. Denn dann erhalten Sie sich ihre natürliche Alltagssprache auch beim Vortragen. Das hat die grösste Schlagkraft im Publikum.

So klingt eine Passage, wenn Sie am Schreibtisch entstanden ist:

Eines Tages las ich einen Artikel in einer Zeitung, gemäß dem ein Mineralwasserproduzent eine Tournee durch alle großen Schweizer Städte veranstaltete. Ich recherchierte die Nummer der Firma, rief sie an und fragte, ob sie schon jemanden engagiert hätten, der diese Veranstaltungen präsentiert. Die Antwort am Telefon war negativ, dafür sei kein Budget vorgesehen. Worauf ich ihnen sagte, dass ich es auch umsonst machen würde.

So klingt die selbe Passage, wenn man sie frei spricht:

Dann hab ich eines Tages einen Artikel gelesen. Da veranstaltete ein Mineralwasserproduzent eine Tournee durch alle großen Schweizer Städte. Den hab ich angerufen und gefragt: Haben Sie einen, der das präsentiert? Die sagen: „Nein, dafür haben wir auch kein Budget.“ Ich sage: „Ich mache es Ihnen umsonst“.

Leider lesen Sie diese beiden Passagen wieder nur und Sie haben eine andere Lese-Erwartung, als eine Live-Hör-Erwartung. Die zweite Variante, wenn Sie sie LIVE hören würden, hat eine um einen Faktor grössere Unmittelbarkeit und Zuhörquote als die Erste.

Für wen das Aufschreiben in Sprechsprache ungewohnt erscheint, dem empfehle ich, die Aufnahmetaste seines Handys zu bedienen und seine Sätze zunächst mal frei zu improvisieren. Dann nehmen Sie die besten Sätze heraus und schreiben Sie sie genauso auf, wie Sie sie gesprochen haben.

Wer öfter eine Rede halten muss, und noch wenig Übung darin hat, für den ist es ratsam, Stegreifreden zu trainieren. Hier ein extra Artikel zu Stegreifreden

.

Wollen Sie reden wie Steve Jobs? M. Pöhm verrät Ihnen die Geheimnisse in diesem packenden Rhetorik Seminar

Wissensforum publikum

Das legendäre Rhetorik Seminar mit M. Pöhm

.

.

Rede schreiben in übersichtlichen Modulen

Schreiben Sie Ihre Rede nicht in einem. Wenn Sie, sagen wir eine 15 Minuten Rede erstellen wollen, dann gehen Sie modular vor. Schreiben Sie zunächst ein Modul, das nur 2 bis 3 Minuten lang ist, aber für sich funktionieren würde. Das heißt, dass Modul könnte als 3 Minuten Rede Stand-Alone für sich stehen.
Dann gehen Sie an das nächste Modul an usw und erstellen so Modul für Modul.

Erst am Ende ordnen Sie die Module, so dass Sie einen spannungsgeladenen Rededramaturgie haben. Erstellen Sie auch Module zur Reserve. Durch diese Vorgehensweise können Sie zum Schluss nur diejenigen Module in die Rede aufnehmen, die am Besten sind – Besser ist es, eine Auswahl zu haben, als Rede-Zeit mühsam verlängern zu müssen. Außerdem können Sie dadurch jederzeit Module hinzufügen, wenn eine längere Rede gefordert ist, oder Module weglassen, falls eine kürzere Rede gefordert ist.

.

Rede schreiben mit dem Steve Jobs Prinzip

Steve Jobs hat es in seiner berühmten Rede in Stanford vorgemacht, wie man eine gelungene Rede erstellen kann. Es stecke ein Redeschema dahinter, das ich Ihnen sichtbar machen will. Es sind zwei Schritte, die dazu nötig sind:

  1. Stellen Sie einige von Ihnen kommende Lebensregeln für Ihr Publikum auf
  2. Erzählen Sie eigene Geschichten dazu

Steve Jobs hat in seiner 15 Minuten Rede ein paar von IHM kommende Lebensregeln dem Publikum gegeben.

Der Aufbau war einfach aber streng. Er hat drei Geschichten erzählt und am Ende der Geschichten dem Publikum in der „Sie-Ansprache“ die Lebensregeln als Anweisung gegeben.

Hier seine Lebensregeln als Zitate aus seiner Rede:

„Sie können Ihre Lebens-Punkte nicht verbinden, wenn Sie nach vorne schauen; Sie können sie nur in der Rückschau verbinden. Sie müssen darauf vertrauen, dass sich die Punkte irgendwie in Ihrer Zukunft verbinden werden“

„Sie müssen auf etwas vertrauen – Auf Ihr Bauchgefühl, Ihr Schicksal, Ihr Leben, Ihr Karma, oder was auch immer. „

„Sie müssen das finden, was Sie lieben. Und das gilt sowohl für Ihre Arbeit, als auch für Ihre Liebhaber.“

„Mit Ihrer Arbeit, werden Sie den grössten Teil Ihres Lebens verbringen, und der einzige Weg, um wirklich zufrieden sein, ist, genau das zu tun, was in Ihren Augen eine große Aufgabe ist. Und die einzige Art, eine große Aufgabe  zu erledigen ist, zu lieben, was Sie tun. Wenn Sie sie noch nicht gefunden haben, suchen Sie weiter. Geben Sie sich nicht mit dem Erreichten zufrieden. Wie bei allen Dingen des Herzens, werden Sie spüren, wenn Sie sie gefunden haben. Und, wie jede große Beziehung, wird sie über die Jahre immer besser und besser. Suchen Sie also immer weiter, bis Sie sie finden. Bleiben Sie nie stehen.“

„Sie daran zu erinnern, dass Sie sterben werden, ist der beste Weg, den ich kenne, um die Denkfalle zu vermeiden, dass Sie etwas zu verlieren haben. Wir sind schon nackt. Es gibt keinen Grund, dem Herzen nicht zu folgen.“

„Ihre Zeit ist begrenzt, also vergeuden Sie sie nicht, um das Leben eines anderes zu führen. Lassen Sie sich nicht von Dogmen gefangen nehmen – was bedeutet mit den Ergebnissen des Denkens anderer Menschen zu leben. Lassen Sie sich nicht durch den Lärm der anderen Meinungen Ihre eigene innere Stimme ertränken. Und das wichtigste, haben Sie den Mut, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. Diese beiden wissen schon irgendwie, was Sie wirklich werden wollen. Alles andere ist sekundär.“

Und dann hat er drei Geschichten aus seinem Leben dazu erzählt. Mit diesem Schema werden auch Ihre Reden legendär.

Also der Aufbau ist der: Zuerst eine Geschichte (eigen oder fremde) und dann daraus eine Lebensregel ableiten. Aber nicht eine von Buddha, Laotse oder Goethe, sondern IHRE EIGENE!

.

Keine Rede gewaltsam verlängern

Lieber dem Veranstalter sagen, dass Ihre Rede 10 Minuten kürzer ist, als veranschlagt und Sie haben ein begeisternde Schlagkraft- Rede abgeliefert, als künstlich mit Krampf eine Rede zu verlängern. Sie können sicher sein, dass mindestens einer der anderen Redner seine Zeit überzieht und man ist am Ende dankbar über Ihre kürzere Redezeit.

.

Rede modular einprägen

Wenn Sie den Text der Rede geschrieben haben, dann muss die Rede auch verinnerlicht werden. Trainieren Sie nicht die ganze Rede am Stück, sondern nur Modul für Modul. Nehmen Sie das erste Modul und wiederholen es 3 mal, 5 mal, 7 mal… bis Sie es verinnerlicht haben. Erst dann gehen Sie zum nächsten Modul usw.

Das verhindert, dass Sie frustriert werden, denn Sie können niemals auf Anhieb Ihre ganze Rede lernen. Kleine Stücke sind besser verdaulich.

Ein guter Trick, sich die Rede zu merken besteht darin, die Rede auf Ihr Smartphone zu sprechen und sie beim Autofahren, Joggen, TV Schauen usw ständig im Hintergrund anzuhören. Ihr Unterbewusstsein nimmt die Info trotzdem auf, auch wenn Sie nicht aktiv zuhören.

.

Rede nicht auswendig lernen

Lernen Sie ihre Rede nicht auswendig, denn das merkt man am Ende. Prägen Sie sich nur die Struktur ein und reden Sie frei. Lediglich einzelne Schlüsselsätze, die in ihrer Wirkung fein-poliert sind, lernen Sie auswendig. Das ist z.B. sicher der Einstiegssatz und der Schlusssatz.

Hier weitere Möglichkeiten sich eine Rede einzuprägen: Memoria – Wie lerne ich eine Rede

.

Statt Reden selber schreiben – Rede mit einem Rhetorik Coach erstellen

Wenn Sie über einen Fussball-Freistosstrick lesen, und dann versuchen Sie, ihn im Spiel anzuwenden, dann werden Sie garantiert kläglich scheitern. Von einer Sache gehört zu haben, und Sie zu beherrschen, dazwischen liegen Dimensionen. Gehen Sie zu einem Redenschreiber oder zu einem erfahrenen Rhetorik Coach, der schon hunderte von Reden verfasst hat der und auch Erfolge nachweisen kann. Sie tun untern Strich Ihrem Anliegen einen grossen Gefallen und sparen sich auch noch Zeit. Hier finden Sie einen Artikel über Rhetorik Coaching und fähige Coaching Anbieter.

Letztes Update: 31. März 2017