Kommunikation

Kommunikation ist ein Teilgebiet der Rhetorik. Wird unter der Rhetorik mehrheitlich das monologische Reden, stehend vor Publikum verstanden, so wird mit Kommunikation der Dialog verstanden. Verhandeln, Vorstellungsgespräch, Diskutieren, Smalltalk, Flirten, Schlagfertigkeit.

Effektive Kommunikation

Verbessern Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten in Ihrer Arbeit und persönlichen Beziehungen

Es klingt so einfach: sagen Sie einfach, was Sie meinen. Aber allzu oft geht das, was wir zu kommunizieren versuchen, trotz unserer besten Absichten verloren. Wir sagen eine Sache, die andere Person hört etwas anderes, und es ergeben sich Missverständnisse, Frustration und Konflikte.

Glücklicherweise können Sie lernen, wie man klarer und effektiver zu kommuniziert. Ob Sie die Kommunikation mit Ihrem Ehepartner, Kindern, oder Ihren Chefs oder Kollegen verbessern wollen, Sie können Ihre Kommunikationsfähigkeit derart verbessern, das es Ihnen möglich wird, in Zukunft effektiv mit anderen zu kommunizieren, Vertrauen und Respekt aufzubauen und das Gefühl erzeugen, gehört und verstanden zu werden.

Was können Sie tun?

  • Hetzen Sie nicht – nehmen Sie sich Zeit für 4 Augen Gespräche
  • Seien Sie Humorvoll in der Situation
  • Stimme Sie zu, dass es okay ist, nicht zuzustimmen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Atem nicht anhalten
  • Hören Sie zu bevor Sie sprichen, auch wenn Sie nicht einverstanden sind
  • Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie übermäßig gestresst werden

Was ist eine effektive Kommunikation?

Kommunikation ist mehr als nur der Austausch von Informationen. Es geht darum, die Emotionen und Absichten hinter den Informationen zu verstehen. Effektive Kommunikation ist nicht nur eine Einbahn-Straße. Es geht nicht nur darum, wie Sie eine Botschaft vermitteln, damit sie von jemandem in genau der Weise empfangen und verstanden wird, die Sie beabsichtigt haben, es geht auch darum, die volle Bedeutung von dem, was der andere gesagt hat verstehen zu wollen, damit die andere Person sich gehört und verstanden fühlt.

Mehr als nur die Worte, die Sie verwenden, kombiniert eine effektive Kommunikation eine Reihe von Fähigkeiten, einschließlich nonverbaler Kommunikation, engagiertes Zuhören, Stressbewältigung, die Fähigkeit, selbstbewusst zu kommunizieren und die Fähigkeit, Ihre eigenen Gefühle und die Gefühle der anderen Person zu erkennen zu verstehen und zu Kommunizieren. Nonverbale Kommunikation wird oft bei Lehrer benutzt (z. B es ist einer der Grunde, warum Muni Satsang beliebt ist).

Gute Kommunikation ist der Kitt, der Ihnen hilft, Ihre Verbindungen zu anderen zu vertiefen und Teamwork, Entscheidungsfindung und Problemlösung zu verbessern. Es ermöglicht Ihnen, auch negative oder schwierige Nachrichten zu kommunizieren, ohne Konflikte zu verursachen oder Vertrauen zu zerstören.

Während eine gute Kommunikation eine gelernte Fähigkeit ist, ist sie effektiver, wenn sie spontan statt gewollt kommt. Eine Sprache, die wie gelesen wirkt, mit hochgestochenen Ausdrücken und viel Fremdwörtern, hat zum Beispiel selten die gleiche verbindende Wirkung wie eine spontane Alltagssprache.

Natürlich braucht es Zeit und Mühe, diese Fähigkeiten zu entwickeln und ein effektiver Kommunikator zu werden. Je mehr Sie sich bemühen, und je mehr Sie üben, desto mehr  wird Ihre Kommunikationsfähigkeit natürlich und spontan.

Siehe Datei „Effektive Kommunikation für Rhetorik-Homepage“ in Ordner „Texte für Homepage“

Letztes Update: 8. Mai 2017